Plumbum metallicum – Blei

Das homöopathische Mittel Plumbum metallicum lindert kolikgartige Magen-Darm-Krämpfe, Blähungen und spastische Obstipation. Auch bei hartem Stuhl kann Plumbum D8 erfolgreich helfen. Das homöopathische Arzneimittel wird durch die Verreibung bis D6 (hundertmillionstel gramm/ml) gewonnen.

[mehr ...]

Sanguinaria canadensis – Kanadische Blutwurzel

Die sekundären Pflanzenstoffe aus der kanadischen Blutwurzel hemmen Entzündungen und wirken gegen Bakterien.

[mehr ...]

Solanum dulcamara – bittersüßer Nachtschatten

Der bittersüße Nachtschatten fällt durch seine hübschen violetten Blüten mit dem gelben Staubblatt auf. Die eiförmigen Beeren sind leuchtend rot. In der Volksheilkunde wurde die Pflanze als Blutreinigungstee, bei Übelkeit, Rheuma, chronischer Bronchitis und bei Asthma eingesetzt. Homöopathische Zubereitungen werden bei fieberhaften Infekten, Entzündungen der Atemwege, des Magen-Darm-Kanals, der Harnwege, der Gelenke und der Haut angewandt.

[mehr ...]