Centella asiatica – Tigergras

Centella asiatica wird bei Ekzemen mit Verdickungen und Juckreiz eingesetzt. Vor allem das ätherische

Öl wirkt antimikrobiell. Insgesamt wirkt Centella stark juckreizstillend und wundheilend.

[mehr ...]

Cephaelis ipecacuanha – Brechwurzel

Die Brechwurzel auch Ruhrwurzel (lat.: Psychotria ipecacuanha oder Uragoga) ipecacuanha genannt, ist eine Pflanze aus der Familie der Rötegewächse (Rubiaceae). Sie ist auch unter ihrem portugiesischen Namen Ipecacuanha oder spanisch Ipecacuana bekannt.

[mehr ...]

Cetraria islandica – Isländisches Moos – Lichen islandicus

Isländisch Moos (lat.: Cetraria islandica), auch Lichen islandicus genannt, wird schon seit Jahrhunderten in der Pflanzenheilkunde bei Husten und Schleimhauterkrankungen im Hals- und Rachenbereich angewendet. Die Heilpflanze wird heutzutage bevorzugt bei Husten und Schleimhauterkrankungen im Hals- und Rachenbereich eingesetzt.

[mehr ...]

Chamomilla recutita – Echte Kamille

Das ätherische Öl der Kamille wirkt entzündungshemmend und desinfizierend sowie antibakteriell und antimikrobiell. Die Echte Kamille besitzt krampflösende Eigenschaften. Geschätzt wird gleichzeitig ihre milde beruhigende Wirkung, auf die Kinder gut ansprechen. Innerlich wird Kamille bei Magen-Darm-Beschwerden, Erkältungskrankheiten und Ohrenschmerzen eingesetzt.

[mehr ...]

Citrullus colocynthis – Koloquinte

Die Koloquinte (lat.: Citrullus colocynthis), auch Pomaquinte, Koloquintenkürbis, Purgiergurke ist eine tropische Pflanze aus der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae).

[mehr ...]